Kunst und Kultur

RITUELLE TANZPERFORMANCES

Die Rituellen Tanzperformances fanden ihren Anfang mit Lotte Grohe die seit …… entwickelt ihre eigene Tanz Projekte. Seit 2016 bis 2021 fanden Rituellen Tanzperformances auf dem Hof in Krummsee, Ostholstein statt. Jedes Jahr gab es ein bestimmtes globales Thema was in mehreren Aufführungen bearbeitet wurde. Das Zusammenspiel von den intuitiven Tanz, Live Musik und Live Malerei / Fotografie Projektionen ergaben immer wieder einzigartige Kunststücke.
Ab 2022 werden weitere Rituelle Tanzperformances geplant, mehr Infos darüber kommen bald auf die Website.

FESTRITUS

Seit dem Anfang von dem Hof Mondsee Projekt in Malente wurden jährliche Festritus organisiert. Dort gab es Gelegenheit zum Kennenlernen, Austausch, gemeinsamen Essen sowie Ausstellungen, Spiele, Aktionen und verschiedene Rituale.

VOLLMONDRITUALE

. . .

Kunst & Kultur auf Hof Mondsee

Man kann nicht genau sagen seit wie vielen Jahrtausenden die Menschen in sich das Bedürfnis tragen ihre Gefühle, Erfahrungen und Visionen auszudrücken. Der alltägliche Lebenszyklus, die umgebende Natur, die Sippe und andere Einflüsse haben uns Menschen schon immer dazu inspiriert die innerlichen Welten sichtbar, hörbar, fassbar, riechbar usw. zu machen. So entstanden viele verschiedene Bilder und Skulpturen, Lieder, Tänze, Legenden, Essenskulturen, Kleider und Trachten, Spiele und Bräuche, Traditionen und Riten…

Ihnen allen gemein ist, dass durch sie das Leben gefeiert und eine Verbindung zwischen den Menschen und Generationen hergestellt wird.

Demian spielt Didgeridoo und Lotte singt, 2019, Foto Ginger Grohe

2016 fand auf dem Hof das erste Hoffest (Traditioneller Festritus) statt. Dort gab es Gelegenheit zum Kennenlernen, Austausch, gemeinsamen Essen sowie eine Foto-Austellung und die Rituelle Tanzperformance. 

Seitdem veranstalten wir auf dem Hof jedes Jahr regelmäßige öffentliche Veranstaltungen. 

Die Rituellen Tanzperformances sind unser Kernstück, in dem wir den Tanz, die Live Malerei und die Live Musik zu einem Gesamtkunstwerk verbinden. Die Performances finden auf dem Dachboden des Hofes statt.  

Rituelle Tanzperformance AMAE, 2019, Foto Dorothea Heinrich

Der Hof verfügt außerdem über eine geräumige Scheune, die den perfekten Platz für kulturelle Veranstaltungen bietet. Sobald die Renovierung und der Ausbau davon erfolgt sind werden dort Tanzworkshops (Tango, LindyHop, Volkstanz usw.) stattfinden, sowie Kunst-Ausstellungen, Konzerte und Yoga Gruppen ausgerichtet. 

Noch ein weiterer Raum – der zweite Dachboden – sollte zukünftig zu einem Hofatelier ausgebaut werden.

Weiterhin geplant sind Projekte und Workshops für z.B. Lehmbau, ökologische Floristik, intuitive Malerei, Parkour, Jonglieren, Wildkräutersammlung und Weiteres… 

Josefine und ihre Blumensträuße, 2020, Foto Katharina Walthert-Frey

Es liegt uns am Herzen einen Austausch- und Inspirationsort für Kunst- und Kulturschaffende zu etablieren. 

Laufende öffentliche Veranstaltungen: 

  • Performances (Rituelle Tanzperformance)
  • Rituale (Schamanische Mondrituale)
  • Feste (Traditioneller Festritus)

 
Geplante Veranstaltungen:

  • Tanz- und Musikveranstaltungen (Tango, LindyHop, Volkstanz sowie Trommelgruppen)
  • Ausstellungen
  • Workshops für bildende Kunst wie Malerei, Kunsthandwerk, Baukunst, Bildhauerei und Weiteres
  • Workshops für darstellende Kunst wie Tanz, Theater, Filmkunst
  • Workshops für Musik
  • Workshops für Bewegungs- und Spielkultur
  • Veranstaltungen für vegane / vegetarische Ernährung 

Kontakt

Adresse

Kükenwiese 15, 23623,
Ahrensbök, Deutschland

Telefon

Josefine Reder
+49 176 34536007​

Alexej Grohe
+49 176 57807580

Email

schamanen@hofmondsee.com